BackOffice-Updates

2. Update für BackOffice 2020

  |   BackOffice 2020, BackOffice-Updates

Die nachfolgenden Änderungen wurden durch dieses Update vorgenommen. Allgemeine Änderungen Erweiterung der Kontextmenüs von Tabellen um die Kontextmenü-Einträge Gruppierungsfeld einblenden bzw. Gruppierungsfeld ausblenden, Alle Gruppen aufklappen, Alle Gruppen zuklappen, Nach dieser Spalte gruppieren bzw. Gruppierung zu dieser Spalte entfernen und Alle Gruppierungen zurücksetzen. Diese Kontextmenü-Einträge...

1. Update für BackOffice 2020

  |   BackOffice 2020, BackOffice-Updates

Die nachfolgenden Änderungen wurden durch dieses Update vorgenommen. Änderungen an den Seiten Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Mahnungen: Die Ladezeiten der Dokumentenlisten wurden signifikant verbessert. Hierzu haben wir einen Performancevergleich zwischen BackOffice 2019 und BackOffice 2020 durchgeführt. In unserem ersten Test lag uns eine Datenbasis aus...

Neues Update auf BackOffice 2020

  |   BackOffice 2019, BackOffice 2020, BackOffice-Updates

Die nachfolgenden Änderungen wurden durch dieses Update vorgenommen. Allgemeine Änderungen: Bereitstellung neuer Template-Designs auf dem Server für den Import von Template-Designs für das Positionsspalten-Schema Netto- und Bruttopreise. Alle Textareas in den Tabellen wurden um vertikale Scrollbars erweitert. Die Auswahlfenster (z. B. Kunde auswählen, Baustein auswählen...

Neues Update auf BackOffice 2019

  |   BackOffice 2018, BackOffice 2019, BackOffice-Updates

Die nachfolgenden Änderungen wurden durch dieses Update vorgenommen. Allgemeine Änderungen: Einführung verschiedener Farbschemata für die verschiedenen Lizenzen. Zur besseren Übersicht der bereitgestellten Funktionalität wurden alle Seiten um RibbonControls erweitert. Implementierung der Tastenkombination Strg + S zum Speichern von Datenänderungen, bspw. in den Einstellungen, der Bausteinliste...

BackOffice 2019 erfordert ein Update des Microsoft .NET Frameworks

  |   BackOffice 2019, BackOffice-Updates

Liebe BackOffice-Kunden, die Veröffentlichung unseres Rechnungsprogramms BackOffice 2019 wird in den kommenden Tagen erfolgen. Die neueste Version unseres Rechnungsprogramms erfordert nun das Microsoft .NET Framework 4.6 (oder höher). Falls die automatischen Windows-Updates auf Ihrem Windows-Betriebssystem deaktiviert sind, so möchten wir Sie bitten, sich die neueste...