BackOffice 2018 – Grundfunktion „Mahnungen“

Über die Grundfunktion Mahnungen können Sie Mahnungen erstellen und in einer übersichtlichen Liste verwalten.

Durch die sinnvolle Trennung von Inhalt und Layout müssen Sie sich bei Ihren Mahnungen nur noch um die Inhalte kümmern. Nach dem Speichern einer Mahnung können Sie sich eine druckfertige Ausgabedatei erstellen lassen. Zur Erstellung der Ausgabedatei wird das von Ihnen festgelegte Template-Design für Mahnungen herangezogen. Die Ausgabedatei wird dabei in der App BackOffice-Writer geöffnet bzw. angezeigt. Anschließend können Sie die Ausgabedatei weiterverarbeiten, sie in diversen Dateiformaten abspeichern und ausdrucken.

Alle von Ihnen angelegten Mahnungen werden in einer übersichtlichen Liste dargestellt, die Sie sortieren, filtern und durchsuchen können.

Überblick über die wichtigsten Funktionen und Werkzeuge:

  • Konfigurierbare Mahnungsnummern
  • Sortieren, Filtern und Durchsuchen von Mahnungen
  • Erzeugen von Mahnungen mit nur einem Mausklick aus bestehenden Rechnungen
  • Erzeugen von Mahnungen unter Berücksichtigung bereits beglichener Teilbeträge
  • Duplizieren bzw. Kopieren von Mahnungen
  • Protokollierung aller Aktionen zu den Mahnungen
  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Notizen zu den Mahnungen
  • Setzen eines Mahnungsstatus (Offen, Beglichen, Uneinbringlich, Inkasso, Gerichtsprozess)
  • Verbuchen von empfangenen Teilzahlungen und automatische Berechnung des noch offenen Restbetrags

Zurück zum Lizenzvergleich