Blog

Warum erscheinen die Bezeichnungen und Zwischensummen der Gruppen nicht in den Ausgabedateien?

  |   Fragen & Antworten zu BackOffice

Bei einem Update von BackOffice 2018 auf BackOffice 2019 müssen die Template-Designs angepasst werden, damit die Gruppendaten (Position, Bezeichnung und Zwischensumme) in den Ausgabedateien ausgegeben werden können.

Klicken Sie auf der Startseite von BackOffice auf den Button Template-Designs anpassen. Klicken Sie nun beim entsprechenden Template-Design auf den Button Bearbeiten. Das Template-Design wird daraufhin mit dem integrierten BackOffice-Writer geöffnet.

Klicken Sie nun im Untermenü Werkzeuge auf den Button Positionen um Gruppendaten erweitern, um die Gruppendaten in das Template-Design einzufügen. Speichern Sie anschließend das Template-Design ab.

Sollten mehrere Template-Designs für Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Mahnungen vorliegen, so müssen alle Template-Designs auf diese Weise angepasst werden.